vorherige Wanderung So. 19.01.2003, Hüenerchopf Übersicht nachfolgende Wanderung Sa. 01.03.2003, Tanzboden
Wolzenalp (33)
Sonntag 23.02.2003

Anfahrt: Rielasingen - Frauenfeld - Wil - Wattwil - Krummenau

Route: Krummenau - Rietbach (1100m) - Steintal (825m) - Wolzenalp (1120m) - Allmen - Weid - Büel

Gehzeit: ca. 6:00 h

Höhendifferenz: ca. 700m

Distanz: ca. 13km


Karte mit AllTrails anzeigen

Wanderreitkarte anzeigen

GPS-Daten herunterladen
  
Parken auf dem grossen Parkplatz der Liftstation (Sessellift). Achtung, Ortsunkundige fahren beim ersten mal gerne am Parkplatz vorbei. Ab der Talstation der Sesselbahn die ersten 100 Höhenmeter Fussmarsch ohne Schneeschuhe eine schmale geräumte Strasse hinauf, die jedoch wenig befahren ist (nur von Einheimischen). Die Fahrt mit der Sesselbahn kostet 7,- SFR.
Dann bei einem Wanderwegzeichen bergauf (wenig beschildert aber Fuss- und Schneeschuhspuren im Schnee), durch eine sehr ruhige Winterlandschaft. Von der Skipiste ist nichts zu hören. Auf der sonnigen flachen Hochebene (Rietbach) suchen wir nach dem Abstieg ins Steintal. Durch unberührte grössere Waldlichtungen müssen wir jedoch umdrehen und einen anderen Weg suchen. Wie sich später herausstellte befanden wir und bereits ganz knapp (max. 30 m) vom richtigen Weg entfernt. Schliesslich entschliessen wir uns für einen steilen aber kurzen Abstieg direkt durch den Wald. Im ruhigen Steintal verläuft eine kleine Strasse, auf der gelegentlich mal ein Einheimischer fährt. Wir machen an einem Stapel Brennholz Rast und gehen danach den regulären Wanderweg wieder hinauf zur Wolzenalp. Dort herrscht viel Trubel auf der Skipiste und laute Musik. Fantastischer Blick Richtung Spicher, Säntis, Stockberg, Neuenalpspitz und natürlich die Churfirsten (v.l.n.r).
Richtung Osten verfolgen wir nun den Wanderweg Richtung Weid, verlassen diesen aber bald, um querfeldein direkt Richtung Krummenau zu laufen. Ein paar kurze steile schattige Hänge laden zum Abrutschen ein. An sonnigeren Stellen ist die Schneeschicht etwas dünner. Weniger male queren wir einen Fahrweg, meist auf privatem Gelände treffen wir schliesslich wieder auf die Piste, die zur Talstation der Sesselbahn führt. Viel Trubel wieder an der Talstation, wo die meisten Skifahrer zur Heimfahrt aufbrechen.

Bild 1: Anstieg ab Krummenau, parallel zum Sessellift

Bild 2: Im Gänsemarsch

Bild 3: Schneeschuhspuren

Bild 4: Alm im Winterschlaf

Bild 5: Auf der Hochebene Ell

Bild 6: Blick zum Säntis, Stockberg, Neuenalpspitz

Bild 7: Abstieg ins Steintal

Bild 8: Abstieg ins Steintal

Bild 9: Typisches Bauernhaus

Bild 10: Auf dem Weg zur Wolzenalp

Bild 11: Schattenspiele der Natur

Bild 12: Stockberg (l.) und Neuenalpspitz (r.)

Bild 13: Querfeldein

Bild 14: Auf der Ebene Büel

Bild 15: Blick zu den Churfirsten

Bild 16: Auf der Ebene Büel
vorherige Wanderung So. 19.01.2003, Hüenerchopf Übersicht nachfolgende Wanderung Sa. 01.03.2003, Tanzboden