vorherige Wanderung Mi. 04.01.2006, Tschuggen Übersicht nachfolgende Wanderung So. 15.01.2006, Tanzboden
Schwarzmoos (119)
Freitag 06.01.2006

Anfahrt: Rielasingen - Konstanz - Zürich - Bern - Thun - Wimmis - Oey - Zwischenflüh - Allmiried

Route: Allmiried - Wasserbrügg - Narebach - Schwand - Schwarzmoos - Ramsli - Nessli - Menniggrund - Narebach - Allmiried

Gehzeit: ca. 7:00 h

Höhendifferenz: ca. 850m

Distanz: ca. 15km


Karte mit AllTrails anzeigen

Wanderreitkarte anzeigen

GPS-Daten herunterladen
  
In der Höhe scheint bereits die Sonne bei stahlblauem Himmel. Wir aber wandern noch im Schatten bei eisiger Kälte von Allmiried ein vereistes Strässchen hinunter nach Wasserbrügg, wo das Strässchen in die Hauptstrasse des Diemtigtals mündet. Etwa einen Kilometer verfolgen wir die Loipe entlang der Strasse bis wir bei Narebach die Strasse überqueren. Nach wenigen Hundert Metern endet das Seitensträsschen und wir ziehen die Schneeschuhe an. Ein schmaler Pfad führt uns durch bewaldetes Gelände den Berg hinauf. Nach einer Brücke mündet der Pfad in ein Strässchen, das am Narebach entlang verläuft. Einige Hundert Meter verfolgen wir das Strässchen, bis rechterhand die Piste los geht. Über freies Gelände steigen wir nun steil hinauf, meist in Spuren von früheren Schneeschuhgängern. Ein kleines Stück verfolgen wir einen Fahrweg bevor wir ca. 500 Höhenmeter höher eine verschlossene Hütte mit einer sonnigen Sitzbank erreichen. Nach einer Pause laufen wir in der Höhe weiter in Richtung Westen, wo wir nach wenigen Minuten das Schwarzmoos passieren. Auf dem breiten Berggrat hat der Wind der vergangenen Tage die meisten Spuren verwischt. Durch schöne Tiefschneehänge geht's hinunter zum Ramsli, einem Sattel, an dem unser Weg Richtung Süden abzweigt. Durch ein Wald- und Felslabyrinth steigen wir ab bis zur Alm Nessli. Eine kleine Rast im Stehen und weiter geht's den freien Hang hinunter. An einer Gabelung entscheiden wir uns für die östliche Variante. Sie führt aber an einen steilen Hang, der nicht gerade Vertrauen erweckt. Also drehen wir um und wählen die südliche Variante. Zwar müssen wir zunächst einen etwas unangenehmen Hang queren, aber bald geben wieder Zäune etwas mehr Sicherheit. Durch einen steilen Waldhang verfolgen wir eine alte Schneeschuhspur und gelangen so in den Meniggrund. Ab hier führt ein Fahrweg zurück nach Narebach und nach der Querung der Hauptstrasse wieder hinauf nach Allmiried.

Bild 1: Abendberg (1851m)

Bild 2: Diemtigtal

Bild 3: Waldweg

Bild 4: Berghütte

Bild 5: Aufstieg unterm Turnen

Bild 6: Vorderträfete

Bild 7: Waldweg

Bild 8: Vorderträfete mit Abendberg

Bild 9: Gegenlicht

Bild 10: Blick Richtung Norden

Bild 11: Blick Richtung Süden

Bild 12: am Schwarzmoos

Bild 13: Spuren im Schnee

Bild 14: Vorderträfete

Bild 15: Spuren im Gegenlicht

Bild 16: Schneeschuhspur

Bild 17: Schneelandschaft

Bild 18: Ramsli

Bild 19: Schneeschuhspur nach Nessli

Bild 20: Bergwegweiser

Bild 21: Wald- und Felslabyrinth

Bild 22: Nessli (1526m)

Bild 23: Nessli
vorherige Wanderung Mi. 04.01.2006, Tschuggen Übersicht nachfolgende Wanderung So. 15.01.2006, Tanzboden