vorherige Wanderung Do. 03.10.2002, Großer Mythen Übersicht nachfolgende Wanderung So. 27.10.2002, Spicher, Ofenloch
Spitzli (25)
Sonntag 20.10.2002

Anfahrt: Singen - Konstanz - Weinfelden - Bischofszell - Gossau - Herisau - Urnäsch - Grüenau (836m)

Route: Grüenau - Guggeien - Spitzli (1519m) - Sonnenflue - Rossfall - Grüenau

Gehzeit: ca. 5:00 h

Höhendifferenz: ca. 700m

Distanz: ca. 11km

Steiler Bergweg durch den Wald, versichert mit Drahrseil. Durchgang durch eine Höhle.
Ab Gipfel Spitzli auf dem Grat entlang (unschwierig). Schöner Blick zum Säntis.
Unterführung zwischen Guggeien und Spitzli
Bild 1: Unterführung zwischen Guggeien und Spitzli
verschneiter Bergweg
Bild 2: verschneiter Bergweg
Blick zur Hundwiler Höhi
Bild 3: Blick zur Hundwiler Höhi (1305m)
Blick Richtung Urnäsch
Bild 4: Blick Richtung Urnäsch (833m)
Blick zur Hochalp
Bild 5: Blick zur Hochalp (1521m)
Säntis  mit dunklen Wolken
Bild 6: Säntis (2503m) mit dunklen Wolken
winterliche Stimmung
Bild 7: winterliche Stimmung
Die Urnäsch bei Sonnenflue
Bild 8: Die Urnäsch bei Sonnenflue
einsame Pflanze am senkrechten Felsgestein
Bild 9: einsame Pflanze am senkrechten Felsgestein
vorherige Wanderung Do. 03.10.2002, Großer Mythen Übersicht nachfolgende Wanderung So. 27.10.2002, Spicher, Ofenloch