nachfolgende Wanderung
Kreuzlingen
Übersicht nachfolgende Wanderung
Ottebärg
Katamaran - Zeppelin

Route: Konstanz - Friedrichshafen - Uferpromenade - Zeppelinrundflug - Friedrichshafen - Konstanz

Zeiten: ca. 1:20 h
Salzberg - Bahnhof ... 0:08 h     (Stadtbus KN)
Konstanz - Friedrichshafen ... 0:52 h     (Katamaran)
Uferpromenade FN ... 1:20 h     (zu Fuss)
Stadt-Bhf - Zeppelin-Hangar ... 0:15 h     (Stadtbus FN)
Rundflug ... 0:30 h     (Zeppelin)
Zeppelin-Hangar - Hafen ... 0:13 h     (Stadtbus FN)
Friedrichshafen - Konstanz ... 0:52 h     (Katamaran)
Bahnhof - Salzberg ... 0:06 h     (Stadtbus KN)

Höhendifferenz: ca. 50m

Distanz: ca. 3km






Im Stundentakt verkehrt ein Katamaran tagsüber zwischen Konstanz und Friedrichshafen, hin und zurück. Die Fahrt dauert eine knappe Stunde, dank der zwei 750 PS starken Motoren. Bis Anfang Mai gibt es für Hin- und Rückfahrt für 14,50 Euro (Normalpreis 21,00 Euro) ein Blütenzauberticket. Das Ticket ist am Fahrscheinautomat erhältlich.

Der Passagierraum des Katamarans ist klimatisiert und ähnelt dem Inneren eines Grossraumflugzeuges. Im Bug des Schiffes befinden sich zwischen den gegenüber angebrachten Sitzen Tische. Hier werden Getränke serviert, die man sich aber auch an der Theke abholen kann. Über den Dreierreihen an den Fenstern hängt jeweils ein grossen Monitor an der Decke, auf denen ein Video eine Zugfahrt durch die Schweizer Berge schmackhaft machen soll.

An Heck und Bug kann man den Passagierraum verlassen und sich auch während der Fahrt im Freien aufhalten. Am nahen Nordufer des Bodensees passiert man während der Fahrt die Orte Hagnau, Immenstaad und Fischbach. Das schweizerische Südufer ist etwas weiter entfernt, dafür sind bei guter Sicht der Säntis und viele andere Alpengipfel zu sehen.

Die Schlosskirche von Friedrichshafen ist schon von weitem zu sehen. Die Fahrt dauert dann aber immer noch mindestens eine viertel Stunde. Bei der Einfahrt in den Hafen von Friedrichshafen fällt linkerhand sofort der hohe stählerne Aussichtsturm auf, den es lohnt, zu besteigen. Lohnenswert soll auch ein Besuch des Zeppelinmuseums, direkt am Hafen, sein.

Vom Hafen aus kann man die breite Uferpromenade, vorbei am Stadtgarten, bis zum Graf-Zeppelin-Haus und weiter zum Schloss (ehemals Kloster Hofen) flanieren. Einkehrmöglichkeiten gibt es unendlich viele, sowohl Restaurants als auch Biergärten. Beim Stadtgarten befindet sich der Stadtbahnhof, von wo die Linie 5 im Halbstundentakt zum Zeppelin-Hangar führt.

Die Busfahrt vom Stadtbahnhof dauert etwa eine viertel Stunde und führt nach 5 Minuten am Hafen vorbei. Die Haltestelle Zeppelin-Hangar liegt ausserhalb. Nach dem Ausstieg steht man im ersten Moment etwas orientierungslos da. Wegweiser oder Navi könnten helfen, aber eine Pfadfinder-Spürnase tut es auch. Der grosse Hangar mit Aufschrift ZEPPELIN ist schon zu sehen. Über einen Holzsteg gelangt man auf den grossen Messeparkplatz an dessen gegenüberliegenden Seite, auf der anderen Strassenseite, sich der Hangar befindet.

In einem einstöckigen Gebäude mit Flachdach neben dem Hangar befindet sich der Schalter für das Check-in zum Zeppelinflug. Eine Stunde vor Abflug muss man erscheinen, sonst verliert man das Anrecht auf den Flug. Flüge sind auch kurzfristig noch auf einer Homepage buchbar, bei Onlinebuchung mit 10 Euro Ermässigung. Die Ermässigung erhält man nicht für den halbstündigen Rundflug, der bis Ende April zum Sonderpreis von 175,00 Euro (statt 225,00 Euro) angeboten wird.

Eine halbe Stunde vor Abflug werden die Fluggäste aufgerufen und erhalten eine kurze Info zum Verhalten vor und während des Fluges. Handys müssen in den Flugmodus versetzt, Feuerzeuge, Streichhölzer und spitzige Gegenstände müssen abgegeben werden. Das Handgepäck wird durchsucht. Der Zeppelin hat 12 Sitzplätze für Fluggäste. Die Fluggäste werden mit einem Kleinbus etwa 50 Meter über eine Wiese zum Startplatz des Zeppelins gefahren.

Dass der Zeppelin fliegt, und nicht fährt wie ein Ballon, liegt daran, dass der Zeppelin schwerer ist als Luft. Deshalb braucht er einen Antrieb (Propeller), um durch Aerodynamik fliegen zu können. Unser Zeppelin wiegt etwa 300 kg, so dass die Motoren laufen müssen, damit der Zeppelin in der Luft bleibt. Der Passagierwechsel findet im Flug statt. Jeweils zwei Passagiere steigen ein und zwei Passagiere steigen dafür aus, bis alle Passagiere ausgewechselt sind.

Wie eine steile Zahnradbahn steigt der Zeppelin ungefähr dreihundert Meter auf. Während des Starts herrscht Anschnallpflicht. Danach darf man sich frei im Zeppelin bewegen. Durch zwei Fensteröffnungen kann man spiegelfrei die Landschaft fotografieren. So ruhig wie ein Zeppelin von der Erde aus dahin schwebt, fliegt er nicht wirklich. Ein wenig wird er vom Wind geschüttelt und den Rest besorgt der Pilot.

Ganz erstaunlich, wie weit sich der Zeppelin in einer halben Stunde bewegt. Unser Flug geht nach Nordwesten, über den Gehrenberg, dann eine Kurve um 90 Grad nach Südwesten bis Hagnau und schliesslich über dem Bodensee nach Osten, vorbei an Immenstaad, zurück bis Friedrichshafen. Knapp vierzig Kilometer misst der Datenlogger.

Da der Zeppelin nach dem letzten Flug des Tages in den Hangar geschoben wird, findet jetzt kein Passagierwechsel mehr statt. Der Zeppelin wird bei der Landung mit der Spitze an einem Mast, der auf einem Fahrzeug sitzt, befestigt. Erst dann dürfen die Fluggäste aussteigen und werden mit dem Kleinbus wieder 50 Meter zum Gebäude zurück befördert. Ein- und Aussteigen dauern etwa so lange wie die Fahrt selbst.

Im vornehmen Restaurant der Fluggesellschaft wird den Fluggästen noch eine Urkunde und ein Glässchen Prosecco übereicht. In aller Ruhe kann man den Drink auf der Aussenterrasse des Restaurants zu sich nehmen und dabei den Flugbetrieb und das Versorgen des Zeppelins beobachten. Rückwärts wird der Zeppelin in den Hangar hinein geschoben. Mit einer Länge von 110 Metern, einer Breite von 69 Metern und einer Höhe von 34 Metern zählt der Hangar des Zeppelin NT zu den größten freitragenden Hallen Süddeutschlands.

Wenn gerade kein Messebetrieb ist, steht man gerne alleine an der Bushaltestelle Zeppelin-Hangar. Nachdem der Bus von der Stadt her kommt, hat er nach der Haltestelle Zeppelin-Hangar beim Messe-Portal einen Wendepunkt und fährt nochmal an der Haltestelle Zeppelin-Hangar vorbei. Im Halbstundentakt befördert der Stadtbus für 2,10 Euro innerhalb von 10 Minuten zum Busbahnhof am Hafen.

Nur wenige Meter, durch eine Unterführung am Zeppelinmuseum, sind zu Fuss bis zur Anlegestelle des Katamarans zu laufen. Währen der Rückfahrt sind die Häuser von Friedrichshafen und vor allem Die Schlosskirche noch lange zu sehen. Nach mehr als eine halben Stunde tauchen am Horizont die Häuser von Konstanz auf. Am Abend geht die Sonne (zumindest Ende März) direkt über der Silhouette von Konstanz unter, ein schöner Sonnenuntergang.
siehe auch

Zeppelin:    Homepage
     Youtube
   
Katamaran:    Homepage
   
Wikipedia:    Katamaran
     Zeppelin
     Schlosskirche
Fahrkartenautomaten für Katamaran
Bild 1: Fahrkartenautomaten für Katamaran
Anlegestelle Katamaran in Konstanz
Bild 2: Anlegestelle Katamaran in Konstanz
Katamaran
Bild 3: Katamaran
Fahrgastraum Katamaran
Bild 4: Fahrgastraum Katamaran
Konstanzer Hafen
Bild 5: Konstanzer Hafen
Imperia und Molenhäuschen
Bild 6: Imperia und Molenhäuschen
Passagierschif im Konstanzer Hafen
Bild 7: Passagierschiff im Konstanzer Hafen
Molenhäuschen und Segelschiff
Bild 8: Molenhäuschen und Segelschiff
Konzil am Konstanzer Hafen
Bild 9: Konzil am Konstanzer Hafen
Konstanzer Hafen und Konzil
Bild 10: Konstanzer Hafen und Konzil
Inselhotel
Bild 11: Inselhotel
Inselhotel und Seestrasse
Bild 12: Inselhotel und Seestrasse
Konzil und Münster
Bild 13: Konzil und Münster
Fahrt durch Konstanzer Trichter
Bild 14: Fahrt durch Konstanzer Trichter
Konstanz im Netz
Bild 15: Konstanz im Netz
Rheintorturm und Seestrasse
Bild 16: Rheintorturm und Seestrasse
Schloss Seeheim
Bild 17: Schloss Seeheim
Galionsfigur
Bild 18: Galionsfigur
Meersburg und Katamaranfänchen
Bild 19: Meersburg und Katamaranfänchen
Staad und Jugendherbergsturm
Bild 20: Staad und Jugendherbergsturm
Blick Richtung Konstanz
Bild 21: Blick Richtung Konstanz
Meersburg
Bild 22: Meersburg
Säntis im Dunst
Bild 23: Säntis im Dunst
Hagnau
Bild 24: Hagnau
Schloss Kirchberg
Bild 25: Schloss Kirchberg
Meersburg
Bild 26: Meersburg
Katamaran und Zeppelin
Bild 27: Katamaran und Zeppelin
Schloss Hersberg und Katamaran
Bild 28: Schloss Hersberg und Katamaran
Schloss Kirchberg und Katamaran
Bild 29: Schloss Kirchberg und Katamaran
Schloss Hersberg
Bild 30: Schloss Hersberg
Schloss Hersberg und Segelboot
Bild 31: Schloss Hersberg und Segelboot
Katamaran und Segelboot
Bild 32: Katamaran und Segelboot
Fahrwasser und Segelboot
Bild 33: Fahrwasser und Segelboot
Immenstaad mit Hochhäuser
Bild 34: Immenstaad mit Hochhäuser
Schlosskirche Friedrichshafen
Bild 35: Schlosskirche Friedrichshafen
Zeppelin über Friedrichshafen
Bild 36: Zeppelin über Friedrichshafen
Zeppelin
Bild 37: Zeppelin
Zeppelin über Friedrichshafen
Bild 38: Zeppelin über Friedrichshafen
Schlosskirche Friedrichshafen
Bild 39: Schlosskirche Friedrichshafen
Uferpromenade Friedrichshafen
Bild 40: Uferpromenade Friedrichshafen
Friedrichshafen mit Schlosskirche
Bild 41: Friedrichshafen mit Schlosskirche
Schlosskirche Friedrichshafen
Bild 42: Schlosskirche Friedrichshafen
Fischerboot vor Friedichshafen
Bild 43: Fischerboot vor Friedichshafen
Friedrichshafen
Bild 44: Friedrichshafen
Friedrichshafen
Bild 45: Friedrichshafen
Schlosskirche Friedrichshafen
Bild 46: Schlosskirche Friedrichshafen
Uferpromenade und Hafen von Friedrichshafen
Bild 47: Uferpromenade und Hafen von Friedrichshafen
Katamaranfänchen vor Friedrichshafen
Bild 48: Katamaranfänchen vor Friedrichshafen
Friedrichshafen
Bild 49: Friedrichshafen
Aussichtsturm und Medienhaus
Bild 50: Aussichtsturm und Medienhaus
Aussichtsturm am Hafen
Bild 51: Aussichtsturm am Hafen
Passagierschiffe im Hafen
Bild 52: Passagierschiffe im Hafen
Katamaran im Hafen
Bild 53: Katamaran im Hafen
Katamaran und Zeppelinmuseum
Bild 54: Katamaran und Zeppelinmuseum
Medienhaus
Bild 55: Medienhaus
Zeppelin vor Zeppelinmuseum
Bild 56: Zeppelin vor Zeppelinmuseum
Zeppelin vor Zeppelinmuseum
Bild 57: Zeppelin vor Zeppelinmuseum
Aussichtsturm am Hafen
Bild 58: Aussichtsturm am Hafen
Katamaran vor Medienhaus
Bild 59: Katamaran vor Medienhaus
Passagierschiff vor Zeppelinmuseum
Bild 60: Passagierschiff vor Zeppelinmuseum
Uferpromendade
Bild 61: Uferpromendade
Schlosskirche und Uferpromenade
Bild 62: Schlosskirche und Uferpromenade
Schlosskirche
Bild 63: Schlosskirche
Hafen mt Passagierschiffen
Bild 64: Hafen mt Passagierschiffen
Vorhängeschlösser
Bild 65: Vorhängeschlösser
Katamaran im Hafen
Bild 66: Katamaran im Hafen
Katamaran im Hafen
Bild 67: Katamaran im Hafen
Vorhängeschlösser und Blick auf FN
Bild 68: Vorhängeschlösser und Blick auf FN
Katamaran
Bild 69: Katamaran
Katamaran und Säntis im Dunst
Bild 70: Katamaran und Säntis im Dunst
Treppe am Aussichtsturm
Bild 71: Treppe am Aussichtsturm
Hafen und Schlosskirche
Bild 72: Hafen und Schlosskirche
Gebäude an der Schanzstrasse
Bild 73: Gebäude an der Schanzstrasse
Uferpromenade
Bild 74: Uferpromenade
Pavillon im Stadtharten
Bild 75: Pavillon im Stadtharten
Konzertmuschel
Bild 76: Konzertmuschel
Stadtgarten
Bild 77: Stadtgarten
Kunstwerk um Seeufer
Bild 78: Kunstwerk um Seeufer
Wegweiser fpr Fussgänger
Bild 79: Wegweiser fpr Fussgänger
Stadtbahnhof
Bild 80: Stadtbahnhof
Uferpromenade
Bild 81: Uferpromenade
Startender Schwan
Bild 82: Startender Schwan
Startender Schwan
Bild 83: Startender Schwan
Blick vom Stadtgarten
Bild 84: Blick vom Stadtgarten
Autofähre und Schwan
Bild 85: Autofähre und Schwan
Seeufer beim Graf-Zeppelin-Haus
Bild 86: Seeufer beim Graf-Zeppelin-Haus
Schwäne und Katamaran
Bild 87: Schwäne und Katamaran
Schwäne, Möve und Autofähre
Bild 88: Schwäne, Möve und Autofähre
Schwäne und Autofähre
Bild 89: Schwäne und Autofähre
Enten
Bild 90: Enten
Ente in Blumenwiese
Bild 91: Ente in Blumenwiese
Stadtbahnhof
Bild 92: Stadtbahnhof
Zeppelin-Hangar
Bild 93: Zeppelin-Hangar
Zeppelinmodell
Bild 94: Zeppelinmodell
Zeppelin und Motorflugzeug
Bild 95: Zeppelin und Motorflugzeug
Zeppelin vor der Landung
Bild 96: Zeppelin vor der Landung
Zeppelin
Bild 97: Zeppelin
Mythos über das Fliegen
Bild 98: Mythos über das Fliegen
Zeppelin-Hangar
Bild 99: Zeppelin-Hangar
Zeppelin
Bild 100: Zeppelin
Zeppelin
Bild 101: Zeppelin
Hilfsmannschaft
Bild 102: Hilfsmannschaft
Zeppelinpilot Oliver Jäger
Bild 103: Zeppelinpilot Oliver Jäger
Passagiere im Zeppelin
Bild 104: Passagiere im Zeppelin
Fluggäste
Bild 105: Fluggäste
Vorfeld Zeppelin-Hangar
Bild 106: Vorfeld Zeppelin-Hangar
Zeppelin-Hangar und Messehallen
Bild 107: Zeppelin-Hangar und Messehallen
Messehallen
Bild 108: Messehallen
Flugbegleiterin
Bild 109: Flugbegleiterin
Messegelände
Bild 110: Messegelände
Friedrichshafen
Bild 111: Friedrichshafen
Friedrichshafen und Säntis im Dunst
Bild 112: Friedrichshafen und Säntis im Dunst
Ailingen
Bild 113: Ailingen
Ailingen
Bild 114: Ailingen
Ailingen
Bild 115: Ailingen
Lochenried, Waltenweiler, Meckenbeuren
Bild 116: Lochenried, Waltenweiler, Meckenbeuren
Wald bei Weilermühle
Bild 117: Wald bei Weilermühle
Blick ins Cockpit
Bild 118: Blick ins Cockpit
Armaturen des Zeppelin
Bild 119: Armaturen des Zeppelin
Hepbach
Bild 120: Hepbach
Blick aus dem Heckfenster
Bild 121: Blick aus dem Heckfenster
Wendlingen
Bild 122: Wendlingen
Allerheiligen
Bild 123: Allerheiligen
Wendlingen, Harresheim
Bild 124: Wendlingen, Harresheim
Markdorf, Kluftern, Fischbach
Bild 125: Markdorf, Kluftern, Fischbach
Markdorf
Bild 126: Markdorf
Markdorf
Bild 127: Markdorf
Wangen
Bild 128: Wangen
Schrebergärten bei Wangen
Bild 129: Schrebergärten bei Wangen
Autenweiler, Michelhaus, Wirmetsweiler
Bild 130: Autenweiler, Michelhaus, Wirmetsweiler
Markdorf
Bild 131: Markdorf
Lipbach, Efrizweiler und Kluftern
Bild 132: Lipbach, Efrizweiler und Kluftern
Efrizweiler und Kluftern
Bild 133: Efrizweiler und Kluftern
Propeller über Markdorf
Bild 134: Propeller über Markdorf
Markdorf
Bild 135: Markdorf
Bodenseeufer und Alpen im Dunst
Bild 136: Bodenseeufer und Alpen im Dunst
Siedlung und Immenstaad
Bild 137: Siedlung und Immenstaad
Blick Richtung Immenstaad
Bild 138: Blick Richtung Immenstaad
Hohenwald, Felben, Leiwiesen
Bild 139: Hohenwald, Felben, Leiwiesen
Hohenwald, Felben, Leiwiesen
Bild 140: Hohenwald, Felben, Leiwiesen
Immenstaad und Kippenhausen
Bild 141: Immenstaad und Kippenhausen
Reichenau, Bodanrück, Mainau, Überlingersee
Bild 142: Reichenau, Bodanrück, Mainau, Überlingersee
Frenkenbach
Bild 143: Frenkenbach
Schloss Kirchberg
Bild 144: Schloss Kirchberg
Uferpark Hagnau
Bild 145: Uferpark Hagnau
Campingplatz Schloss Kirchberg
Bild 146: Campingplatz Schloss Kirchberg
Hagnau
Bild 147: Hagnau
Blick Richtung Immenstaad
Bild 148: Blick Richtung Immenstaad
Yachthafen Schloss Kirchberg
Bild 149: Yachthafen Schloss Kirchberg
Hagnau
Bild 150: Hagnau
Hagnau
Bild 151: Hagnau
Yachthafen Schloss Kirchberg
Bild 152: Yachthafen Schloss Kirchberg
Schloss Kirchberg
Bild 153: Schloss Kirchberg
Kippenhorn
Bild 154: Kippenhorn
Hafen Immenstaad
Bild 155: Hafen Immenstaad
Immenstaad mit Hafen
Bild 156: Immenstaad mit Hafen
Helmsdorf und Siedlung
Bild 157: Helmsdorf und Siedlung
Immenstaad
Bild 158: Immenstaad
ehem. Dornierwerke
Bild 159: ehem. Dornierwerke
ehem. Dornierwerke
Bild 160: ehem. Dornierwerke
ehem. Dornierwerke
Bild 161: ehem. Dornierwerke
Paddelboote
Bild 162: Paddelboote
ehem. Dornierwerke
Bild 163: ehem. Dornierwerke
Fischbach
Bild 164: Fischbach
Schlosskirche Friedrichshafen
Bild 165: Schlosskirche Friedrichshafen
Friedrichshafen
Bild 166: Friedrichshafen
Friedrichshafen
Bild 167: Friedrichshafen
Klinikum Friederichshafen
Bild 168: Klinikum Friederichshafen
Flugbegleiterin
Bild 169: Flugbegleiterin
Spiegelung im Zeppelinfenster
Bild 170: Spiegelung im Zeppelinfenster
Bedienelemente
Bild 171: Bedienelemente
Messehalle am Flugplatz
Bild 172: Messehalle am Flugplatz
Zeppelinpilot
Bild 173: Zeppelinpilot
Zeppelin wird angebunden
Bild 174: Zeppelin wird angebunden
Ausstieg vom Zeppelin
Bild 175: Ausstieg vom Zeppelin
Zepppelin und Motorflugzeug
Bild 176: Zepppelin und Motorflugzeug
Zeppelin im Schlepptau
Bild 177: Zeppelin im Schlepptau
Zeppelin von hinten
Bild 178: Zeppelin von hinten
Zeppelin im Hangar
Bild 179: Zeppelin im Hangar
rückwärts einparken
Bild 180: rückwärts einparken
Medienhaus am Hafen
Bild 181: Medienhaus am Hafen
Hafen mit Aussichtsturm
Bild 182: Hafen mit Aussichtsturm
Katamaran und Aussichtsturm
Bild 183: Katamaran und Aussichtsturm
Passagierraum Katamaran
Bild 184: Passagierraum Katamaran
Hafenmauer und Säntis im Dunst
Bild 185: Hafenmauer und Säntis im Dunst
Aussichtsplattform
Bild 186: Aussichtsplattform
Hafen mit Zeppelinmuseum
Bild 187: Hafen mit Zeppelinmuseum
Aussichtsturm am Hafen
Bild 188: Aussichtsturm am Hafen
Friedrichshafen mit Aussichtsturm
Bild 189: Friedrichshafen mit Aussichtsturm
Schlosskirche im Gegenlicht
Bild 190: Schlosskirche im Gegenlicht
Ausfahrt aus dem Hafen von FN
Bild 191: Ausfahrt aus dem Hafen von FN
Friedrichshafen
Bild 192: Friedrichshafen
Schloss Montfort Langenargen
Bild 193: Schloss Montfort Langenargen
Friedrichshafen
Bild 194: Friedrichshafen
Friedrichshafen
Bild 195: Friedrichshafen
Schlosskirche
Bild 196: Schlosskirche
Schloss Montfort und Autofähre
Bild 197: Schloss Montfort und Autofähre
Schlosskirche
Bild 198: Schlosskirche
Friedrichshafen
Bild 199: Friedrichshafen
Schlosskirche und Friedrichshafen
Bild 200: Schlosskirche und Friedrichshafen
Hochhäuser von Immenstaad
Bild 201: Hochhäuser von Immenstaad
Gehrenberg und Immenstaad
Bild 202: Gehrenberg und Immenstaad
Hohberg bei Immenstaad
Bild 203: Hohberg bei Immenstaad
Schloss Hersberg
Bild 204: Schloss Hersberg
Schloss Kirchberg
Bild 205: Schloss Kirchberg
Hochhäuser von Immenstaad
Bild 206: Hochhäuser von Immenstaad
Schloss Hersberg
Bild 207: Schloss Hersberg
Katamaranfänchen
Bild 208: Katamaranfänchen
Zollschiff vor Meersburg
Bild 209: Zollschiff vor Meersburg
Säntis im Dunst
Bild 210: Säntis im Dunst
Katamatanfänchen im Gegenlicht
Bild 211: Katamatanfänchen im Gegenlicht
Sonnenuntergang über Konstanz
Bild 212: Sonnenuntergang über Konstanz
Säntis im Dunst
Bild 213: Säntis im Dunst
Sonnenuntergang im Spiegel
Bild 214: Sonnenuntergang im Spiegel
Sonnenuntergang über Konstanz
Bild 215: Sonnenuntergang über Konstanz
Sonnenuntergang über Konstanz
Bild 216: Sonnenuntergang über Konstanz
Sonnenuntergang über Konstanz
Bild 217: Sonnenuntergang über Konstanz
Sonnenuntergang über Konstanz
Bild 218: Sonnenuntergang über Konstanz
Konzul und Münster
Bild 219: Konzul und Münster
Konstanzer Hafen am Abend
Bild 220: Konstanzer Hafen am Abend
nachfolgende Wanderung
Kreuzlingen
Übersicht nachfolgende Wanderung
Ottebärg